0 image description Mediametro, 9, Juli 2014

Lern-Werkstatt Modul Juli 2014

Das aktuelle Modul der VSD-Lern-Werkstatt gewährt Einblick in die Erstellung von Comic mit Adobe Illustrator. Es erläutert verschiedene Comic-Stile und widmet sich insbesondere dem Nachzeichnen von charakteristischen Eigenschaften eines Personenporträts.

Erstellen Sie Ihr persönliches Kunstwerk im Stil von Pop Art oder Comic. Mit verschiedenen Methoden und Techniken erlernt man Porträts in eine Comicdarstellung umzugestalten. Zum Einen wird die automatische Bildvektorisierungsfunktion angewendet, aber auch manuell nachgezeichnet, anderseits lernt man den Aufbau und das Nachzeichnen von klar abgegrenzten Flächen, aber auch die Umsetzung von Nuancen oder Schatten mit Musterlinien und -flächen. Zeichnen Sie ein Portrait von Hand nach freier Wahl. Nach dem einscannen, zeichnen Sie es manuell in Illustrator nach und ein persönliches Kunstwerk ist entstanden.

Doch eines vorweg: Es gibt nicht die Comiczeichnung, sondern es gibt verschiedene Comic-Stile. Welche Technik für die Comicdarstellung in Illustrator verwendet wird, ist somit abhängig von der Gestaltung, der Aussage, vom Verwendungszweck und letztlich auch vom Zeit Budget. Für die unterschiedlichen Stile stehen der Comicdarstellung in Adobe Illustrator und in Adobe Photoshop diverse Möglichkeiten und Techniken zur Verfügung.

Das neue Modul der VSD-Lern-Werkstatt zeigt folgende Comic-Styles und erläutert deren Techniken:
– Automatische Bildvektorisierung
– Bildvektorisierung mit manueller Nachzeichnung
– Schwarzweiss-Vektorisierung mit farbigen Flächen im Hintergrund
– Nachzeichnen mit klaren Flächen
– Verfremdung mit Photoshop-Filtern

Das Modul „Comicdarstellung mit Adobe Illustrator“ widmet sich zeitgemässen Comicdarstellung von Plakatwänden, aus dem Internet und aus Zeitschriften. In diesen Beispielen werden die verschiedenen Entstehungswege erläutert.

Link auf das Modul in der Lern-Werkstatt…>>

Autor:
Andreas Burkard
Grafik-Designer und Schlungsdozent
Burkard Publishing GmbH, Oftringen

zurück

Schreiben Sie einen Beitrag

*Pflichtfelder

Neueste Kommentare

  • Haeme Ulrich, 30. August 2017

    Digital Summit 2017 – Wunsch und Wirklichkeit in der digitalen Transformation Weiterlesen…

  • Welche Kompetenzen in der digitalen Zukunft gefragt sind | Publishingnetwork, 25. August 2017

    29. August 2017, Digital Summit für KMU, Zürich Weiterlesen…

  • Event 6. Juli: Lernen Sie den „Kampagnen-Doktor“ kennen! | Publishingnetwork, 7. Juli 2017

    Crossmedia beurteilen / diagnostizieren Weiterlesen…

  • Crossmedia beurteilen / diagnostizieren | Publishingnetwork, 7. Juli 2017

    Nur für Mitglieder! GV + swiss publishing day 20. Sept. Weiterlesen…

  • Josef Kalt, 8. Juni 2017

    Wo bleibt die Glaubwürdigkeit? Weiterlesen…

Aktuelle veranstaltungen

  • Do. 16. Nov. 2017, Zürich

    Chatbots – Kommunikation wird anders (gestaltet)! Siri, Amazon-Alexa, "gasförmiges Publishing"? Georg Obermayr zeigt Spannendes über die Entwicklung der (Marken-)Kommunikation auf. Mehr dazu...

  • Do. 23. Nov. 2017, 17 Uhr, bei der Canon (Schweiz) AG

    Farbe punktgenau treffen! Ein Feierabend-Apéro der Vereinigung Druck Schweiz zeigt, wie man perfekt identische Druckresultate erzielt. Workshop mit vier Stationen, unterschiedliche Technologien. Mehr dazu...

  • => div. Experten-Kurse, neu ab Sept. 2017

    in Deutschland lernen: Geprüfter Medienproduktioner f:mp. Expertenkurs "Digitaldruck". Eine Weiterbildung im Bereich Technik und Management. Diese wird in verschiedenen Modulen angeboten, welche auf die unterschiedlichen Vorkenntnisse und Ausbildungsziele Rücksicht nehmen. Jetzt zu Mitgliederkonditionen  anmelden und durchstarten! Mehr dazu...