0 image description NEWS,VERANSTALTUNGEN, 19, September 2014

Rückblick: Teamwork als Erfolgsfaktor

Am 18. September hat auf dem Flügel der Ilyushin 14 im Runway 34 der spannende Vortrag von Susannna von Vacano zum Thema Teamwork beim Fliegen stattgefunden. In der richtigen Umgebung konnte sie von ihren Erfahrungen als Maître de Cabine, Manager Flight Safety Cabin und Gastreferentin in der Flugbegleiterausbildung mit den Themen „Crew Ressource Management“ und „Swiss Safety Kultur“ berichten.

Nach einer emotionalen Einstimmung mit Swiss Filmen hat sie uns aufgezeigt, wie das Thema Teamwork und gemeinsames Zusammenarbeiten in einer Fluglinie gelebt und trainiert wird. Durch die permanente Ausbildung im Bereich Sicherheit und Technik werden die Team-Kompetenzen auch innerhalb von Rollenspielen und Übungen im Mock-Up (simuliertes Flugzeug) kontinuierlich geschult. Eine installierte Reporting-Kultur hilft hier, allfällige immer wieder auftauchende Probleme in den Abläufen und in den Teams zu erkennen und diese in die weiteren Schulungen aufzunehmen. Ebenso hat sie uns verständlich machen können, dass das Briefing zu Beginn eines gemeinsamen Einsatzes ein sehr wichtiger Bestandteil des Einsatzes ist. Die gemeinsame Besprechung sei mitunter sogar der wichtigste Teil des Einsatzes, da er für die Qualität der gemeinsamen Arbeit ausschlaggebend sei. Das gemeinsame Arbeiten in einer „verschworenen“ Gemeinschaft von Gleichgesinnten führt gemäss Frau von Vacano dazu, dass ein Team-Spirit entstehe, der als Träger für die zum Teil sehr intensive Arbeit nötig ist. Dieser Spirit wird auch vom gemeinsamen Arbeiten nach Checklisten und vor allem auch durch die Zusammengehörigkeit aufgrund der gemeinsamen Uniformierung gestärkt. Frau von Vacano konnte uns an dieser Abendveranstaltung genau diesen Spirit – die Begeisterung für die Fliegerei und das gemeinsame Ermöglichen eines angenehmen Fluges – sehr gut vermitteln und man merkte ihr an, dass diese Begeisterung auch echt ist.

Im Anschluss hat Martin Oberholzer versucht, ein paar wichtige Unterschiede zwischen Teamwork in der grafischen Branche und bei den Einsätzen in einer Fluggesellschaft herauszuarbeiten. Der mitunter wichtigste Punkt ist, die übergeordnete Begeisterung für die Firma und die Tätigkeit, welche die Mitarbeiter bei der Swiss mitbringen. Ebenso sind es die relativ einfachen und klaren gemeinsamen Ziele, welche das Teamwork bei der Swiss fördern. Das homogene Know-how – jeder weiss genau, was der andere weiss und dieses Wissen ist zu 100 % auf die Aufgabe ausgerichtet – hilft dabei, sich blind auf den anderen zu verlassen. Zu guter Letzt sind es noch die klar zugeteilten Zuständigkeiten, welche verhindern, dass die gleiche Tätigkeit mehrfach ausgeführt wird. Wenn auch diese Punkte bei unseren Projekten nicht ganz so einfach sind, können diese zum Teil sicher gefördert und klarer kommuniziert werden.

Die angeregte Diskussion nach dem Vortrag zeigte auch auf, dass die Teamwork-Thematik durchaus in unserer Branche zu unterschiedlichen Ansichten führen kann. Beim anschliessenden Apéro konnten wir diese in spannenden Gesprächen erörtern und den gemeinsamen Abend ausklingen lassen.

GV_Web_05  GV_Web_04  GV_Web_06

Bild 1: Susanne von Vocano begeistert im RunWay 34
Bild 2: Teamwork, ein spannendes Thema auch bei uns
Bild 3: Gemeinsamer Apéro und Ausklang nach dem Vortrag

zurück

Schreiben Sie einen Beitrag

*Pflichtfelder

Neueste Kommentare

  • Haeme Ulrich, 30. August 2017

    Digital Summit 2017 – Wunsch und Wirklichkeit in der digitalen Transformation Weiterlesen…

  • Welche Kompetenzen in der digitalen Zukunft gefragt sind | Publishingnetwork, 25. August 2017

    29. August 2017, Digital Summit für KMU, Zürich Weiterlesen…

  • Event 6. Juli: Lernen Sie den „Kampagnen-Doktor“ kennen! | Publishingnetwork, 7. Juli 2017

    Crossmedia beurteilen / diagnostizieren Weiterlesen…

  • Crossmedia beurteilen / diagnostizieren | Publishingnetwork, 7. Juli 2017

    Nur für Mitglieder! GV + swiss publishing day 20. Sept. Weiterlesen…

  • Josef Kalt, 8. Juni 2017

    Wo bleibt die Glaubwürdigkeit? Weiterlesen…

Aktuelle veranstaltungen

  • Do. 16. Nov. 2017, Zürich

    Chatbots – Kommunikation wird anders (gestaltet)! Siri, Amazon-Alexa, "gasförmiges Publishing"? Georg Obermayr zeigt Spannendes über die Entwicklung der (Marken-)Kommunikation auf. Mehr dazu...

  • Do. 23. Nov. 2017, 17 Uhr, bei der Canon (Schweiz) AG

    Farbe punktgenau treffen! Ein Feierabend-Apéro der Vereinigung Druck Schweiz zeigt, wie man perfekt identische Druckresultate erzielt. Workshop mit vier Stationen, unterschiedliche Technologien. Mehr dazu...

  • => div. Experten-Kurse, neu ab Sept. 2017

    in Deutschland lernen: Geprüfter Medienproduktioner f:mp. Expertenkurs "Digitaldruck". Eine Weiterbildung im Bereich Technik und Management. Diese wird in verschiedenen Modulen angeboten, welche auf die unterschiedlichen Vorkenntnisse und Ausbildungsziele Rücksicht nehmen. Jetzt zu Mitgliederkonditionen  anmelden und durchstarten! Mehr dazu...