1 image description NEWS,VERANSTALTUNGEN, 11, März 2015

Crossmedia-Tagung „Wo die Grenzen der automatischen Werbung liegen“

Mittwoch, 20. Mai 2015, 09.30 Uhr, Hotel Belvoir in Rüschlikon

Die Medienproduktion bildet heute die Schlüsselstelle in der multimedialen Kommunikation, weil hier die besten Möglichkeiten zur nötigen Kostenreduktionen liegen. Wer den digitalen Workflow beherrscht und diesen geschickt mit einer Text- und Bilddatenbank verknüpft, kann nicht nur die Werbebotschaft einfach für die gebräuchlichsten Medien (Print, Web und Mobile) aufbereiten, sondern auch verschiedene Werbemittel automatisch erstellen.

Doch … wieweit lässt sich die Kommunikation industrialisieren, ohne dass sie ihre Wirkung verliert?

An dieser Tagung zur effizienten Umsetzung multimedialer Kampagnen zeigen erfahrene Fachleute anhand von Praxisbeispielen auf, wie weit sie gehen können und wo die Grenzen der automatischen Werbung liegen.

_________________________________

PDF-Flyer >>

Die namhaften Referenten:
Dr. Matthias Ackeret, Chefredaktor und Verleger der Fachzeitschrift «persönlich»/persoenlich.com
Thomas Deneke, Client Director von Millward Brown Germany, Frankfurt  a. M.
Othmar Krienbühl, Leiter Marketingkommunikation, Mitglied der Geschäftsleitung  Linkgroup, Zürich
Thomas Röthlisberger, CEO und Partner der 55 weeks ag / in flagranti-Gruppe, Lyss
Philipp Skrabal, Creative Director, Farner Consulting, Zürich
Oliver Frank, Leiter Media Consulting, Goldbach Audience, Küsnacht
Michael Gassler, Managing Director, Leo Burnett Schweiz, Zürich
Georg Obermayr, Fachautor (Agiles Publishing) und Leiter Crossmedia, Adverma, München
René Teiler, Leiter Technik, Verband der Schweizer Druckindustrie, Sekretär publishingNETWORK, Bern

Zielgruppe
Marketing- und Kommunikationsverantwortliche auf Auftraggeberseite, denen die effiziente Umsetzung von multimedialen Werbekampagnen ein wichtiges Anliegen ist, Geschäfts- und Produktionsleiter aus Kommunikationsagenturen sowie die Direktoren und Entwicklungsleiter von crossmedialen Produktionsfirmen, die sich im Gebiet der Realisation von multimedialen Umsetzungen profilieren und positionieren wollen.

Datum / Zeit / Ort
Mittwoch, 20. Mai 2015 / 9.30 bis 17.00 Uhr
Hotel Belvoir in Rüschlikon (ZH), Anreise >>

Kosten
Pro Teilnehmer aus VSD- oder publishingNETWORK-Betrieb: CHF 380.-
Abonnenten der Werbewoche CHF 380.- (bitte Abo-Nummer bekannt geben)
Teilnehmer aus Nichtmitglieder-Betrieben: CHF 480.-.

Annullationsbesdingungen
Bei Annullation 14-6 Tagen vor dem Event werden 50% der Teilnehmergebühr verrechnet, bei 5-0 Tagen vor dem Event sind 100% der Teilnahmegebühr fällig.

Ansprechpartner
publishingNETWORK / VSD, 3006 Bern, 031 351 15 11 (René Theiler)
HZW für interaktive Medienprojekte, 8045 Zürich, 044 451 35 11 (Hannes Zaugg)

Zur Anmeldung >>
Die Anmeldungen sind abgeschlossen

zurück

Schreiben Sie einen Beitrag

*Pflichtfelder

LESERBEITRÄGE

Nino Borelli, 11. Mai 2015, 8:49

Lieber René, leider kann ich nicht teilnehmen. Ich wünsche dir/euch natürlich einen spannenden und gelungenen Anlass. Beste Grüsse, Nino

Antworten...

Neueste Kommentare

  • Haeme Ulrich, 30. August 2017

    Digital Summit 2017 – Wunsch und Wirklichkeit in der digitalen Transformation Weiterlesen…

  • Welche Kompetenzen in der digitalen Zukunft gefragt sind | Publishingnetwork, 25. August 2017

    29. August 2017, Digital Summit für KMU, Zürich Weiterlesen…

  • Event 6. Juli: Lernen Sie den „Kampagnen-Doktor“ kennen! | Publishingnetwork, 7. Juli 2017

    Crossmedia beurteilen / diagnostizieren Weiterlesen…

  • Crossmedia beurteilen / diagnostizieren | Publishingnetwork, 7. Juli 2017

    Nur für Mitglieder! GV + swiss publishing day 20. Sept. Weiterlesen…

  • Josef Kalt, 8. Juni 2017

    Wo bleibt die Glaubwürdigkeit? Weiterlesen…

Aktuelle veranstaltungen

  • Do. 16. Nov. 2017, Zürich

    Chatbots – Kommunikation wird anders (gestaltet)! Siri, Amazon-Alexa, "gasförmiges Publishing"? Georg Obermayr zeigt Spannendes über die Entwicklung der (Marken-)Kommunikation auf. Mehr dazu...

  • Do. 23. Nov. 2017, 17 Uhr, bei der Canon (Schweiz) AG

    Farbe punktgenau treffen! Ein Feierabend-Apéro der Vereinigung Druck Schweiz zeigt, wie man perfekt identische Druckresultate erzielt. Workshop mit vier Stationen, unterschiedliche Technologien. Mehr dazu...

  • => div. Experten-Kurse, neu ab Sept. 2017

    in Deutschland lernen: Geprüfter Medienproduktioner f:mp. Expertenkurs "Digitaldruck". Eine Weiterbildung im Bereich Technik und Management. Diese wird in verschiedenen Modulen angeboten, welche auf die unterschiedlichen Vorkenntnisse und Ausbildungsziele Rücksicht nehmen. Jetzt zu Mitgliederkonditionen  anmelden und durchstarten! Mehr dazu...