0 image description NEWS,TECHNIK, 1, Oktober 2015

Referenzdrucke der Visual Print Reference mit den neuen Profilen

An der Hochschule der Medien in Stuttgart (HdM) fand am 30. September 2015 der Kickoff für die neuen Profile des Bundesverband Druck und Medien e.V. (bvdm) statt. Die Profile wurden gemeinsam mit der European Color Initiative (ECI) und der Forschungsgesellschaft Druck e.V. (Fogra) erarbeitet und – mit Schweizer Unterstützung von Eddy Senn, P/B/U Beratungs AG – erprobt. Diese Arbeitsmittel für den standardisierten Offsetdruck nach neuer Norm ISO 12647-2:2013 sind nun praxisreif und werden zur Anwendung empfohlen:

FOGRA51 – PSO Coated v3 – Druckbedingung 1, Premium gestrichenes Papier (ISO 12647-2:2013 PC 1)
FOGRA52 – PSO Uncoated v3 (FOGRA52) – Druckbedingung 5, holzfrei ungestrichen weisses Papier (ISO 12647-2:2013 PC 5)

Link zu den neuen Profilen ISO 12647-2:2013 (FOGRA 51/52)…>>

Der VSD hat in Zusammenarbeit mit Eddy Senn bei den Testdrucken mitgewirkt und kann Ihnen bereits die neuen Referenzdrucke der Visual PRINT Reference auf den beiden Drucksubstraten PS1 (gestrichene Papiere) und PS5 (ungestrichene holzfreie Papiere) mit den neuen Profilen zum Update anbieten.

Die neue ISO 12647‐2 berücksichtigt die jüngsten Entwicklungen bei Messtechnik und Normlicht – Stichwort „optische Aufheller“ – und bietet daher deutliche Vorteile beim Qualitätsmanagement im standardisierten Druck. Die Verbesserungen der Norm, die neu entwickelten Druckbedingungen für gestrichene und ungestrichene Premium-Papiere im Bogenoffsetdruck und deren erfolgreiche Umsetzung in die Praxis wurden von den Projektbeteiligten anschaulich dargestellt.

Mit der Bereitstellung der neuen Druckbedingungen, PSOuncoated_v3_FOGRA52 und PSOcoated_v3, dem Nachfolger der international bewährten Referenz „ISOcoated_v2“ (Fogra39), wurde die Grundlage für eine kontinuierliche und verbesserte Anwendung des ProzessStandard Offsetdruck (PSO) geschaffen.

Bestellen Sie das Update jetzt beim VSD oder einem unserer Partner, bei der Ugra oder der P/B/U Beratungs AG.

Update 2015:
CHF 395.– exkl. MWST
nur für Lizenzinhaber = Nr. bei Bestellung bekannt geben bitte.

Vollpaket: CHF 850.– exkl. MWST (plus Versand und Verpackung 12.-)
VSD-Mitglieder erhalten bei uns einen Rabatt von 25 %
Bestellformular für den Update…>>

Ihr Vorteil
Erste Referenzdrucke mit den neuen Profilen: Die Referenzdrucke der „Visual PRINT Reference“ sind auf zwei Papiertypen, in der ISO Vorgabe für gestrichene Papiere (PS1), auf Papyrus MultiArt Silk und auf dem eci Profil (hochweiss) für ungestrichene Papiere (PS5), auf Papyrus PlanoSpeed gedruckt worden. Beide Substrate sind normal im Handel zu beziehen. Mit diesen Testseiten können Sie von der Bildschirmkalibration über das Proof bis hin zum Druck den gesamten Prozess visuell, nach der aktuellen ISO 12647-2:2013 kontrollieren.

Broschüre „Standards – Datenaustausch und Drucken nach Normen“
Der VSD hat zusammen mit der Ugra die Broschüre „Standards – Datenaustausch und Drucken nach Normen“ überarbeitet und alle relevanten Informationen an die revidierte Norm angepasst, damit der Branche ein aktueller Leitfaden zur praktischen Umsetzung bereit steht. PDF-Datei der Broschüre „Standards“ mit der aktuellen Norm“…>>

Kontakt…>>

 

zurück

Schreiben Sie einen Beitrag

*Pflichtfelder

Neueste Kommentare

  • Event 6. Juli: Lernen Sie den „Kampagnen-Doktor“ kennen! | Publishingnetwork, 7. Juli 2017

    Crossmedia beurteilen / diagnostizieren Weiterlesen…

  • Crossmedia beurteilen / diagnostizieren | Publishingnetwork, 7. Juli 2017

    Nur für Mitglieder! GV + swiss publishing day 20. Sept. Weiterlesen…

  • Josef Kalt, 8. Juni 2017

    Wo bleibt die Glaubwürdigkeit? Weiterlesen…

  • Event: Strategien leicht gemacht mit der Software „Stratsigner“, 31. Mai in Zürich | Publishingnetwork, 8. Juni 2017

    Copy-Paste ist definitiv Vergangenheit! Weiterlesen…

  • Haeme Ulrich, 2. Juni 2017

    Medienproduktioner 2030 – ein interessanter Blick in die Zukunft Weiterlesen…

Aktuelle veranstaltungen

  • Mi. 26. Juli 2017, 18 Uhr

    Informations-Webinar zum „Publisher Professional Technik“ Start des Lehrgangs ist der 30. August 2017 - informieren Sie sich im Webinar im Detail darüber. Mehr dazu...

  • 29. August 2017

    Digital Summit für KMU, Zürich Ruedi A. Müller-Beyeler von der HTW Chur zur Digitalen Transformation, 14:30 Uhr. Mehr dazu...

  • Start Mi. 30. August, Bern

    „Publisher Professional“ – durchstarten im Technik-Profil. Melden Sie sich an - bleiben Sie in der Medienproduktion am Ball! Mehr dazu...

  • Do. 31. August, Bern

    Tagesworkshop: Online Marketing – auch für Sie ist etwas dabei! ... verschafft Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Online Marketing-Disziplinen. Hier lernen Sie die Vorteile, Grundbegriffe sowie einzelne Disziplinen und ihre Möglichkeiten besser kennen. Mehr dazu...

  • Mi. 20. September 2017, Bern

    Generalversammlung / swiss publishing days publishingNETWORK lädt an die "swiss publishing days" ein! Mehr dazu...