0 image description GRUNDBILDUNG,Mediametro,NEWS, 6, Mai 2016

Mediametro-Modul Mai 2016 – Usability in der Webentwicklung

Im neuen Mediametro Modul geht es um «Usability» und  dessen Definition . Es ist das zweite Modul aus der Serie «Webentwicklung».

Der Begriff Usability tritt bei verschiedenen Gelegenheiten in verschiedenen Geschmacksrichtungen auf. Einig ist man sich meist nur in dem Punkt, in welchem es sich um ein facettenreiches Konstrukt handelt. Oft wird daher auf folgende Definition der Internationalen Organisation für Standardisierung (ISO 9241) zurückgegriffen: Usability eines Produktes ist das Ausmass, in dem es von einem bestimmten Benutzer verwendet werden kann, um bestimmte Ziele in einem bestimmten Kontext effektiv, effizient und zufriedenstellend zu erreichen. Usability ist demnach nicht allein die Eigenschaft eines Produktes, sondern das Attribut einer Interaktion eines Benutzers mit einem Produkt innerhalb eines bestimmten Kontextes. Die Usability eines Produktes kann nicht ohne weiteres auf andere Benutzer des gleichen Produktes übertragen werden. Ein Produkt sollte den Benutzer in die Lage versetzen, genaue und komplette Ergebnisse zu erzielen (Effektivität). Die Ressourcen, die ein Benutzer in diese Interaktion investieren muss, sollten in Relation zum Ergebnis stehen (Effizienz).

Usability kostet nicht extra, wenn sie von Anfang an einbezogen wird. Gute Usability kann die Summe aller entstehenden Kosten über den gesamten Life-Cycle einer Software oder Webseite verringern. Wissen kann von einer Software oder Webseite auf eine andere übertragen werden und muss nicht für jede Anwendung separat erlernt werden. Die Nutzer machen weniger Fehler und es werden weniger Ressourcen für den Support benötigt. Die praktische Erfahrung bestätigt, dass eine gute Planungsstunde zehn schlechte Reparatur-, Schulungs-, oder Entwicklungsstunden spart. Das Thema Usability kann einen guten „Vorwand“ bieten, um bereits in der Konzeptions- oder Planungsphase kostenintensive Nutzerprobleme zu identifizieren und zu vermeiden. Jede realistische Projektkalkulation berücksichtigt die voraussichtlichen direkten und indirekten Gesamtkosten für die gesamte Lebensdauer: Schulung, Wartung, Nachbesserung, Pflege, Erweiterung, Änderungen sowie verbaute Wege.

Link auf das neue Modul «Usability in der Webentwicklung» auf der Lernplattform Mediametro…>>  im Bereich Multimedia/Web/Video/Mobile.

Dieses Modul gehört zu einer Serie aus der neuen Reihe zum Thema «Webentwicklung».

Autor:
Fabian Dennler, Full Stack Developer.
Freiberuflicher Web Developer mit
Teilzeitanstellungen in der beruflichen
Grund- und Erwachsenenbildung
im Fachbereich Informatik

zurück

Schreiben Sie einen Beitrag

*Pflichtfelder

Neueste Kommentare

  • Haeme Ulrich, 30. August 2017

    Digital Summit 2017 – Wunsch und Wirklichkeit in der digitalen Transformation Weiterlesen…

  • Welche Kompetenzen in der digitalen Zukunft gefragt sind | Publishingnetwork, 25. August 2017

    29. August 2017, Digital Summit für KMU, Zürich Weiterlesen…

  • Event 6. Juli: Lernen Sie den „Kampagnen-Doktor“ kennen! | Publishingnetwork, 7. Juli 2017

    Crossmedia beurteilen / diagnostizieren Weiterlesen…

  • Crossmedia beurteilen / diagnostizieren | Publishingnetwork, 7. Juli 2017

    Nur für Mitglieder! GV + swiss publishing day 20. Sept. Weiterlesen…

  • Josef Kalt, 8. Juni 2017

    Wo bleibt die Glaubwürdigkeit? Weiterlesen…

Aktuelle veranstaltungen

  • Do. 16. Nov. 2017, Zürich

    Chatbots – Kommunikation wird anders (gestaltet)! Siri, Amazon-Alexa, "gasförmiges Publishing"? Georg Obermayr zeigt Spannendes über die Entwicklung der (Marken-)Kommunikation auf. Mehr dazu...

  • Do. 23. Nov. 2017, 17 Uhr, bei der Canon (Schweiz) AG

    Farbe punktgenau treffen! Ein Feierabend-Apéro der Vereinigung Druck Schweiz zeigt, wie man perfekt identische Druckresultate erzielt. Workshop mit vier Stationen, unterschiedliche Technologien. Mehr dazu...

  • => div. Experten-Kurse, neu ab Sept. 2017

    in Deutschland lernen: Geprüfter Medienproduktioner f:mp. Expertenkurs "Digitaldruck". Eine Weiterbildung im Bereich Technik und Management. Diese wird in verschiedenen Modulen angeboten, welche auf die unterschiedlichen Vorkenntnisse und Ausbildungsziele Rücksicht nehmen. Jetzt zu Mitgliederkonditionen  anmelden und durchstarten! Mehr dazu...