0 image description GRUNDBILDUNG,Mediametro,NEWS, 8, Juli 2016

Mediametro-Modul Juli 2016 – Responsive Websites mit Adobe Muse; Teil 3

Beim Responsive Webdesign handelt es sich um ein gestalterisches und technisches Gerüst zur Erstellung von Websites, so dass diese auf Eigenschaften des jeweils benutzten Endgeräts, vor allem Smartphones und Tablecomputer, reagieren können. Der grafische Aufbau einer «responsiven» Website erfolgt anhand der Anforderungen des jeweiligen Gerätes, mit dem die Site betrachtet wird. Dies betrifft insbesondere die Anordnung und Darstellung einzelner Elemente, wie Navigationen, Seitenspalten und Texte, aber auch die Nutzung unterschiedlicher Eingabemethoden von Maus (klicken, überfahren) oder Touchscreen (tippen, wischen). Technische Basis hierfür sind die neueren Webstandards  HTML5, CSS3 und JavaScript.
Das neue Modul beschreibt den Aufbau einer responsiven Website mit Adobe Muse. Dies in Ergänzung zu den beiden bereits erschienenen mediametro-Modulen «Wie gestalte ich eine Website mit Adobe Muse?» und «Mit Adobe Muse eine Website erstellen; Teil 2».

Link auf das neue Mediametro Modul Responsive Websites mit Adobe Muse; Teil 3…>>  im Bereich Mobile Devices.

Der Autor:
Beat Kipfer Ausbilder FA, PubliCollege Burgdorf

Link auf das Mediametro-Modul Oktober 2015…>> – Wie gestalte ich eine Website mit Adobe Muse? von Ralf Turtschi

Link auf das Mediametro Modul Techniken zur praktischen Umsetzung mit Adobe Muse…>>  im Bereich Mobile Devices.

 

zurück

Schreiben Sie einen Beitrag

*Pflichtfelder

Neueste Kommentare

  • Haeme Ulrich, 30. August 2017

    Digital Summit 2017 – Wunsch und Wirklichkeit in der digitalen Transformation Weiterlesen…

  • Welche Kompetenzen in der digitalen Zukunft gefragt sind | Publishingnetwork, 25. August 2017

    29. August 2017, Digital Summit für KMU, Zürich Weiterlesen…

  • Event 6. Juli: Lernen Sie den „Kampagnen-Doktor“ kennen! | Publishingnetwork, 7. Juli 2017

    Crossmedia beurteilen / diagnostizieren Weiterlesen…

  • Crossmedia beurteilen / diagnostizieren | Publishingnetwork, 7. Juli 2017

    Nur für Mitglieder! GV + swiss publishing day 20. Sept. Weiterlesen…

  • Josef Kalt, 8. Juni 2017

    Wo bleibt die Glaubwürdigkeit? Weiterlesen…

Aktuelle veranstaltungen

  • Do. 16. Nov. 2017, Zürich

    Chatbots – Kommunikation wird anders (gestaltet)! Siri, Amazon-Alexa, "gasförmiges Publishing"? Georg Obermayr zeigt Spannendes über die Entwicklung der (Marken-)Kommunikation auf. Mehr dazu...

  • Do. 23. Nov. 2017, 17 Uhr, bei der Canon (Schweiz) AG

    Farbe punktgenau treffen! Ein Feierabend-Apéro der Vereinigung Druck Schweiz zeigt, wie man perfekt identische Druckresultate erzielt. Workshop mit vier Stationen, unterschiedliche Technologien. Mehr dazu...

  • => div. Experten-Kurse, neu ab Sept. 2017

    in Deutschland lernen: Geprüfter Medienproduktioner f:mp. Expertenkurs "Digitaldruck". Eine Weiterbildung im Bereich Technik und Management. Diese wird in verschiedenen Modulen angeboten, welche auf die unterschiedlichen Vorkenntnisse und Ausbildungsziele Rücksicht nehmen. Jetzt zu Mitgliederkonditionen  anmelden und durchstarten! Mehr dazu...